STUVA Expo 2021 - aktuelle Informationen zur Durchführung der begleitenden Fachmesse

Die nächste STUVA-Expo ist für den 24. und 25. November 2021 in Karlsruhe geplant und wir möchten Sie heute über die weitere Planung zur Durchführung der STUVA Expo 2021 informieren.

Auf Basis der aktuellen Berichterstattung gibt es konkretere Hinweise auf das in diesem Jahr zu erwartende Impf- und Testgeschehen und die sich daraus ergebenden positiven Perspektiven.

Dennoch ist es auch zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht möglich, eine finale Entscheidung zur Durchführung einer STUVA-Expo in der bekannten und bewährten Form zu treffen.

Als das „Familientreffen der Tunnelbranche“ zeichnen sich sowohl STUVA-Tagung als auch STUVA-Expo durch die persönlichen Begegnungen, den gegenseitigen Austausch und das gemeinsame Erlebnis aus.

Eine rein digitale Version der Veranstaltungen ist deshalb nicht geplant.

Intensive Gespräche mit unseren Kunden haben uns gezeigt, dass der Großteil und insbesondere der kostenintensive Teil der erforderlichen Maßnahmen zur Durchführung einer erfolgreichen Messe einen Vorlauf von ca. 3-4 Monaten erfordert. Deshalb ist es nicht erforderlich, bereits heute eine Entscheidung über die Durchführung der STUVA-Expo zu fällen. Der Vorstand der STUVA hat daher in seiner letzten Sitzung beschlossen, die Planungen fortzusetzen.

Über die Durchführung der STUVA-Tagung und STUVA-Expo soll unter Berücksichtigung der dann aktuellen politischen Vorgaben und des sich abzeichnenden Impfgeschehens möglichst bereits Anfang Juli 2021 entschieden werden; spätestens jedoch Anfang August wird die finale Entscheidung zur Durchführung oder Absage getroffen.

Damit haben wir gemeinsam eine Grundlage zur Planung der STUVA-Expo 2021.

Dies gibt Ihnen die Möglichkeit zu entscheiden, ob Sie auf Basis des geplanten Vorlaufs (ca. 4 Monate) verbindlich an der Messe teilnehmen wollen.

Wenn Sie sich noch nicht als Aussteller der STUVA-Expo angemeldet oder eine Fläche reserviert haben, nutzen Sie jetzt die Gelegenheit und sprechen uns für Ihre Teilnahme mit Ihrer Wunschfläche bei der STUVA-Expo 2021 an!
Eingehende Wünsche werden auf Basis „first come, first serve“ berücksichtigt.

Im Anschluss werden wir Sie dann als Aussteller zulassen und unserseits alle Voraussetzungen für Ihre Teilnahme veranlassen, wobei die finale Entscheidung zur Durchführung, wie oben erläutert, spätestens Anfang August erfolgt.

Die Inrechnungstellung der Standfläche erfolgt frühestens im August 2021.

Eine kostenlose Stornierung ist nach verbindlicher Anmeldung und erfolgter Zulassung durch uns nur noch möglich, wenn die Veranstaltung abgesagt wird.
Dann wird der abgeschlossene Vertrag für Sie kostenfrei storniert.
Gegenseitige Ansprüche können dann nicht geltend gemacht werden.

Sollten Sie weitere Informationen hinsichtlich Ihrer Messebeteiligung wünschen, stehen wir Ihnen gern unter +49 40 357 232 0 telefonisch zur Verfügung.

STUVA-Tagung 2015