Auf der STUVA-Expo 2021 treffen Experten auf Experten!

Bereits seit über 50 Jahren stellt die STUVA-Tagung und mit ihr die STUVA-Expo eines der wichtigsten Foren für den gesamten Bereich des unterirdischen Bauens dar. Dank der weit fortgeschrittenen Impfkampagne wird das Familientreffen der Tunnelbranche als Präsenzveranstaltung in gewohnter Weise am 24. und 25. November 2021 in Karlsruhe stattfinden.

Über 200 namhafte Aussteller aus dem In- und Ausland, rund 1.900 Tagungsteilnehmer sowie über 900 registrierte Fachbesucher schätzen die Fachmesse als professionelle Marketingplattform. Nur hier werden Produkte und Leistungen aus den Bereichen „Maschinen und Geräte”, „Material und Zubehör”, „Planung und Beratung” sowie „Ausführung” im Bereich des unterirdischen Bauens präsentiert. Die STUVA-Expo und die STUVA-Tagung sind eine der weltweit führenden und größten Veranstaltungen im Tunnelbausektor. Der Besuch der STUVA-Expo ist nach vorheriger Fachbesucherregistrierung kostenlos. Die Teilnahme an der STUVA-Tagung ist kostenpflichtig.

Weiter Informationen erhalten Sie unter www.stuva-conference.com.

STUVA Expo 2021 mit 2G-Regel: Nur Geimpfte und Genesene haben Zutritt!

Mit Datum vom 15.10.2021 ist eine neue CoronaVO für das Land Baden-Württemberg in Kraft getreten. Diese beinhaltet in der sogenannten „Basisstufe“ die Möglichkeit, auf das Tragen von Masken in Innenräumen zu verzichten, wenn der Teilnehmerkreis ausschließlich auf immunisierte Personen beschränkt wird.

Nach intensiven Beratungen hat sich der Vorstand der STUVA entschlossen, davon Gebrauch zu machen. Das bedeutet: An der STUVA-Tagung 2021 vom 24. bis 26. November sowie STUVA-Expo am 24. und 25. November in Karlsruhe dürfen nur geimpfte und genesene Personen teilnehmen (2G-Regel). Dies gilt auch in der „Warn-“ und „Alarmstufe“, wobei in diesen Stufen das Tragen einer medizinischen Maske wieder notwendig wird. Diese Regelung gilt für alle Veranstaltungsteile (Tagung, Festabend, Expo und Exkursionen).

Wir bedauern, dass einige Personen aufgrund dieser Regelung nicht an der Tagung und Expo teilnehmen dürfen. Diese bitten wir jedoch dafür um Verständnis, weil dadurch die erwarteten rund 4.000 Personen (einschließlich Standpersonal und Expo-Besucher) vor Ort deutliche Erleichterungen erfahren.

Der Nachweis der Immunisierung wird vor Ort in Karlsruhe vor Zutritt zum Messegebäude überprüft!

Was bedeutet dies für Sie?
Die Teilnahme an der STUVA-Tagung und STUVA-Expo 2021 ist für Sie ausschließlich dann möglich, wenn Sie gegen das Coronavirus geimpft oder von einer Infektion mit dem Coronavirus genesen sind und einen gültigen Nachweis darüber erbringen können (gemäß § 4 der aktuellen CoronaVO von Baden-Württemberg; Zulässige Ausnahmen regelt § 5 der CoronaVO). Bitte halten Sie beim Betreten des Gebäudes ihr gültiges digitales Impfzertifikat bereit! Sie werden abgewiesen, wenn Sie den Nachweis über Ihre Immunisierung nicht erbringen können. Ein negativer Coronatest (auch PCR-Test) berechtigt nicht zum Zutritt zur Veranstaltung.

Bitte beachten Sie, dass jederzeit erneut Änderungen der einzuhaltenden Maßnahmen möglich sind, insbesondere dann, wenn die Grenzwerte für die Basisstufe überschritten werden. Wir werden Sie dann darüber informieren.

Mit diesen und anderen Vorsichtsmaßnahmen steht einer erfolgreichen STUVA-Tagung und STUVA-Expo nichts mehr im Wege.

Seien Sie dabei!

Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit zur Live-Präsentation Ihrer Produkte und Dienstleistungen und reservieren Sie sich durch Ihre zeitnahe Anmeldung eine der noch verfügbaren Flächen auf der STUVA-Expo 2021!

Achtung: Aufgrund der begrenzten Ausstellungsfläche können wir Ihre Wünsche nur auf Basis „first come, first served“ berücksichtigen. Sollten Sie weitere Informationen hinsichtlich Ihrer Messebeteiligung benötigen, stehen wir Ihnen gern unter +49 40 357 232-0 telefonisch zur Verfügung.

Hier geht es zur Anmeldung!

 

Aussteller der STUVA-Expo 2021